Dass Insekten Blütenpflanzen bestäuben, weiß jedes Kind. Dass im Meer Mini-Krebse Algen befruchten, ist allerdings eine neue Entdeckung. Ein französisch-chilenisches Forscher-Team um Myriam Valero hat jetzt beschrieben, wie kleine Meeresasseln der Gattung Idotea Rotalgen bei der Fortpflanzung helfen. Außerdem gibt es Hinweise darauf, dass die tierische Hilfe bei der Pflanzen- und Algen-Befruchtung viel älter ist,…

In der Seine schwimmt gerade ein außergewöhnlicher Besucher, ein Weißwal oder Beluga. Am Dienstag der vergangenen Woche war der Meeressäuger erstmals in dem französischen Fluss gesichtet worden, seit Freitag steckt er in einer Schleuse in Saint-Pierre-La-Garenne im Departement Eure etwa 70 km vor Paris fest. Damit ist der arktische Wal 130 km von der Seinemündung…

Bernd Brunners kulturgeschichtliche Betrachtungen von Naturgeschichte(n) lese ich immer gern. Und für Obst habe ich wirklich eine große Schwäche. Zu gern streife ich selbst sammelnd und naschend umher, die aromatischen reifen Früchte ziehen mich magisch an. Als gebürtige Hamburgerin bin ich mit der norddeutschen Obstvielfalt aufgewachsen, mit den apfellastigen Paradiesen des Alten Lands und der…

Der Gesang beginnt mit einigen markanten Fanfarenstößen, gefolgt von einem langgezogenen modulierten Stöhnen, schließlich steigt die Tonhöhe fragend an, danach herrscht eine kurze Pause. Aufsteigende und absteigende geblubberte Seufzer wechseln mit langen undulierenden Schallwellen, die sich mit den Meereswellen mischen. Dazwischen kurze Stakkatos von Quietschern und hohen Rufen. Ein fast vogelartiges Trillern und Zirpen klettert…