Der Abbau von Manganknollen, Sulfidkrusten und anderen begehrten Bodenschätzen in mehreren Tausend Metern Tiefe rückte in den 1980-er Jahren durch technologische Neuerungen erstmals in Greifweite. Das rohstoffarme Deutschland war von Anfang mit dabei, die Exploration wurde begleitet von ersten ökologischen Gutachten. Schnell wurde klar, dass der Abbau von Bodenschätzen in internationalen Gewässern dringend geregelt werden…

Für mich geht es jetzt auch endlich wieder mit Vorträgen weiter! Vorsichtig und unter Berücksichtigung der Hygieneregeln können wir uns manchmal wieder in Innenräumen treffen. Im Moment bin ich erst einmal nur für Science Fiction und Phantastik-Events gebucht, mit dementsprechenden Themen. Gerade gestern haben wir darüber gesprochen, dass es vielleicht bald auch auf der Starkenburg-Sternwarte…