Der US-amerikanische Journalist und Marine-Experte H I Sutton hat auf Satellitenbildern des europäischen Erdüberwachungssatelliten Sentinel 2 vom Marinestützpunkt in Sewastopol Strukturen im Wasser gefunden, die wie Delphingehege aussehen. Er schrieb am 27. April 2022 auf USNI-News, dass die russische Marine bereits im Februar zu Beginn des russischen Überfalls auf die Ukraine zwei Delphingehege auf den…

Meine Vortragsplanung für 2022 läuft. Auch 2022 sind wieder Termine ausgefallen, wegen meiner eigenen Corona-Erkrankung oder weil  das Infektionsgeschehen es nicht erlaubt hat. Solange in den ICES hart kontrolliert wird und die meisten Menschen sich verantwortungsbewußt und rücksichtsvoll verhalten, traue ich mich, zu reisen. 03.06. – 05.06.2022, FedCon 30 in Bonn: “Wüste(n) Planeten in der…

Auf der Leipziger Buchmesse war mit der Klimabuchmesse auch eines der derzeit wichtigsten Themen vertreten, das uns alle angeht, viele umtreibt und in der öffentlichen Wahnehmung vollkommen unterrepräsentiert ist: Die Klimakrise, und was wir jetzt konkret tun müssten. Die MacherInnen der Klimabuchmesse wollten dazu Gespräche, Diskussionen und natürlich Bücher präsentieren: Statt vielen Reisen und Präsenzveranstaltungen,…

Seekühe sind behäbige Vegetarier, die in Flüssen, Flussmündungen und flachen Küstengewässern des Meeres Seegras und andere Pflanzen weiden. So groß ist ihr Appetit, dass sie dadurch Gewässer für die Schifffahrt freihalten, etwa von tropischen Wasserhyazinthen. Da der Nährstoffgehalt der vegetarischen Nahrung nicht sehr hoch ist, müssen sie wie andere Pflanzenfresser einen großen Teil ihrer Zeit…

Eine kurze Wanderung zwischen Plöner See und Stocksee  durch Wald, Feld und Moor hatte ich mir vorgenommen. 10 Kilometer durch die erwachende Landschaft  mit den zarten Blüten von Buschwindröschen und Scharbockskraut, im lauten Wald voller Vögel in Frühlingsstimmung. Nach der Hälfte des Rundwegs trat ich zwischen den Bäumen hindurch ans Ufer des Stocksees. Die Sonne stand…

Das Monterey Bay Aquarium Research Institute (MBARI) hat gerade ein schon 2005 aufgezeichnetes Video eines ungewöhnlicher Tiefseekalmars gebracht: Grimalditeuthis bonplandi. Teils fast durchsichtig, teils bunt, leuchtend und mit Angelrute und Kopfputz ausstaffiert, jagt der auffallende kleine Kalmar (er erreicht maximal 25 Zentimeter Mantellänge) zwischen 500 und 1500 Metern Tiefe, in der licht- und nahrungsarmen Tiefe.…

Eine Buckelwalin rekelt sich in den warmen Gewässern vor der Küste Queenslands, 15 Männchen sind ihr dicht auf der Flosse und dabei in die größte Klopperei des Planeten verwickelt: einen Heat Run. Ein Heat Run ist der hitzige Wettlauf und -kampf einer Männchengruppe um die weibliche Gunst. Der Gewinner darf sich paaren und sein genetisches…

Hat ein israelischer „Killer Delphin“ einen Taucher der Hamas getötet? Die Hamas hatte die Israelis schon 2015 beschuldigt, Meeressäuger gegen Hamas-Taucher eingesetzt zu haben. Der Delphin habe angeblich eine Vorrichtung mit einem Messer auf dem Schnabel getragen. Die Hamas zeigt in ihrem Anklage-Video diesen Ausrüstungsgegenstand. Das Hamas-Video ist hier zu finden. Ich kann den Wahrheitsgehalt…

Tintenfische können fliegen! Mindestens sechs Arten von Kalmaren fliegen im Atlantik und Pazifik mehrere Meter oberhalb der Meeresoberfläche dahin, oft in ganzen Schwärmen. In Strandnähe klatschen die über 20 Zentimeter großen Weichtiere dann gelegentlich Schwimmern und Badenden ins Gesicht und führen zu Irritationen – viele Menschen mögen einen Kalmar gern frittiert auf dem Teller, aber…

Im schottischen Firth of Forth gibt seit Anfang Dezember ein Buckelwal ein Gastspiel. Große Wale sind in diesen Gewässern selten und gerade Buckelwale bieten eine fantastische Show für ihre Zuschauer: Sie wuchten beim Breaching (Springen) ihren 25-Tonnen-Körper aus dem Wasser, zeigen beim Abtauchen die große Schwanzflosse oder heben anmutig ihre langen weißen Flipper. Bei einem…