Vor Cape Cod fand sich am vergangenen Freitag ein nach Hummern tauchender Fischer plötzlich im Maul eines jungen Buckelwals (Megapter novaeangliae) wieder. Das ist kein Seemannsgarn, sondern ein ungewöhnlicher Unfall zwischen zwei Individuen, die sich im gleichen Jagdrevier in die Quere kamen. Veteran Cape Cod lobster diver Michael Packard was swallowed whole by a humpback…

Graubräunliche Schlieren breiten sich gerade im Maramara-Meer aus, vor der südlichen Küstenlinie Istanbuls. Als Sea snot – also „Meeresrotz“ – ist das Phänomen seit mehreren Jahren bekannt. Der schleimig-schaumige Teppich auf der Meeresoberfläche stammt von einer Algenblüte. Die hohe Abwasserlast in dieser Meeresregion ist der ideale Dünger für Algen, gemeinsam mit den  höheren sommerlichen Temperaturen…

Im Auge des Schwarms – von Fischen, dem Meer und dem Leben heißt Helen Scales` neues Sachbuch (Eye of the Shoal: A Fishwatcher’s Guide to Life, the Ocean and Everything, 2018). Die promovierte Biologin, Taucherin und erfolgreiche Autorin verwebt Fischforschung mit Anekdoten, Mythen und eigenen Erlebnisse virtuos und begeistert, in ihrer ganz eigenen bildhaften Wortwahl.…

Plankton ist eine transparente wimmelnde Masse von Lebewesen, die die vielschichtige und vielbeinige Basis des Meeres-Nahrungsnetzes bildet. Dazu gehören Copepoden (Ruderfußkrebse),  die in den oberen Meeresschichten fast 90 % des gesamten Zooplanktons ausmachen. Gerade war das GEOMAR-Forschungsschiff RV Alkor in der zentralen Ostsee unterwegs, im Bornholm-Becken. Mit dabei: Die Isotopen-Ökologin Dr. Elvita Eglite (Was eine…

Schweinswale sind kleine Zahnwale, ausgewachsen sind sie meist um 1,60 m lang (selten bis zu 1,85 m) und wiegen zwischen 40 und 90 kg. Weibchen werden größer und schwerer als ihre männlichen Artgenossen. Sie sind die häufigsten Wale in europäischen Gewässern und die einzigen in der deutschen Nord- und Ostsee  heimischen Wale (Hier gibt es…

„Können Orcas es sich wirklich leisten, beim Fressen so wählerisch zu sein?“ fragte @Remmer am 19.04.2021 (Die ganze Frage ist etwas länger, ich habe sie unten angefügt). Eine richtig gute Frage! Die kurze Antwort ist: Jein. Die kosmopolitischen Orcas (Orcinus orca) sind eine der am weitesten verbreiteten Meeressäuger, ihr Nahrungsspektrum beinhaltet über 140 verschiedene Arten…

Auf Meertext ist es gerade etwas still geworden, es war halt gerade an anderer Stelle viel zu tun. Meine Themen für die verschiedenen Zeitungen und Magazine hätten auch gut auf Meertext gepasst, darum bringe ich hier heute eine Liste mit Lesetipps: Weicher Tauchroboter erfolgreich im Marianengraben getestet. Ein neuartiger autonomer weicher Tiefsee-Tauchroboter ahmt einen wabbeligen…

Hier ist ein aktuelles Update zum Verursacher der Ölpest vor der israelischen Küste: Das Öl stammt offenbar von einem iranischen Tanker. Damit kämen zu der Ölpest auch noch diplomatische Spannungen. Eine wirklich üble Situation. Dieser Tweet der israelischen Umweltschutz-Ministerin Gila Gamliel vom 04.03.2021 hört sich nach Fakten an:       Die ersten Zeitungen greifen…

Der griechische Tanker ist jetzt durchsucht worden: Dieses Schiff war nicht der Verursacher der Ölpest! Mehr Background zur Ölpest an Israels Mittelmeer-Küste in meinem Beitrag für Spektrum der Wissenschaft und auf Meertext. Ich verfolge den Fall weiter und berichte hier. Quelle: Tweets der israelischen Umweltministerin Gila Gamliel vom 27.02 und 28.02.2021  

Seit Mittwoch vor einer Woche erlebt Israel die schwerste Ölpest seiner Geschichte – die Strände an der gesamten Mittelmeer-Küste sind gesperrt. Große Placken zähen Teerschlicks sind angespült worden, mittlerweile auch im Süd-Libanon. Hier habe ich für Spektrum der Wissenschaft die Fakten zusammengetragen: FAQs: Welche Folgen hat die Ölkatastrophe in Israel? Diesen Artikel zu schreiben, war…