Vor einigen Tagen bin ich über diese Publikation gestolpert: „Solving the mystery of the Chukotka stinky Gray whales“ (Olga Polyakova et al, Oct. 2022,  SSRN Electronic Journal, Preprint) – „Das Rätsel um die stinkenden Grauwale in Tschukotka lösen“. In der indigenen Tschuktschen-Community der russischen Arktis gibt es immer mal wieder Meldungen über stinkende Grauwale. Nun…

Auf dem ElsterCon in Leipzig habe ich zu Ehren Kim Stanley Robinsons einen Vortrag zu seinen Romanen zur Klimakrise (Climate Fiction) gehalten. Der in Kalifornien lebende Autor ist in diesem Jahr nämlich 70 geworden und hat für „Das Ministerium der Zukunft“ einen Kurd-Laßwitz-Preis erhalten. Da er selbst nicht mehr reisen mag, kam er nicht persönlich…

Diesmal ein Termin ein eigener Sache – ich gehöre nämlich zum SpaceDays-Team und werde am nächsten Wochenende dort unterwegs sein. Darum gibt es hier unsere Pressemitteilung. Mittlerweile haben wir auch die Programmschiene geplant. Termin: Samstag, den 01.10.2022: 11 bis 18 Uhr, Sonntag, den 02.10.2022: 10 bis 18 Uhr Ort: Darmstadtium, Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt, Schlossgraben…

Am 01. und 02. Oktober 2022 öffnen die Darmstadt SpaceDays wieder ihre Tore – im Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadtium. Die deutschlandweit einzigartige Ausstellung für Modellbau im Bereich Science Fiction, Phantastik und Raumfahrt präsentiert mit mehr als 60 Ausstellern aus ganz Europa und Hunderten von Modellen, Kostümen und Kostümgruppen sowie Requisiten ein außergewöhnliches Angebot für Liebhaber…

Der New Scientist hat gerade den Artikel “Polar bears caught feeding on a whale carcass in breathtaking photos” mit spe( c )ktakulären Bildern gebracht, wie Eisbären auf einem treibenden Pottwalkadaver sitzen und sich vollfressen. Dass hier gleich mehrere erwachse Bären einträchtig nebeneinander sitzen, zeigt den Nahrungsüberfluß, sie sind eigentlich Einzelgänger. Impresionante fotografía de un #oso…

Meine Vortragsplanung für 2022 läuft. Auch 2022 sind wieder Termine ausgefallen, wegen meiner eigenen Corona-Erkrankung oder weil  das Infektionsgeschehen es nicht erlaubt hat. Solange in den ICES hart kontrolliert wird und die meisten Menschen sich verantwortungsbewußt und rücksichtsvoll verhalten, traue ich mich, zu reisen. 03.06. – 05.06.2022, FedCon 30 in Bonn: “Wüste(n) Planeten in der…

Auf der Leipziger Buchmesse war mit der Klimabuchmesse auch eines der derzeit wichtigsten Themen vertreten, das uns alle angeht, viele umtreibt und in der öffentlichen Wahnehmung vollkommen unterrepräsentiert ist: Die Klimakrise, und was wir jetzt konkret tun müssten. Die MacherInnen der Klimabuchmesse wollten dazu Gespräche, Diskussionen und natürlich Bücher präsentieren: Statt vielen Reisen und Präsenzveranstaltungen,…

Den Wal- und Fischbeständen geht es schlecht, den Meeren auch und das Klima wird davon nicht besser. Fisch- und Walkot sind wichtige Mechanismen, um CO2 zu binden und somit die Erderwärmung zu mindern. Da die Menschen gnadenlos vor allem Großwal-Bestände bis an den Rand der Ausrottung gejagt und im Zuge der industriellen Fischerei die Fisch-Biomasse…

Meine Vortragsplanung für 2022 läuft. Unter Berücksichtigung der Hygieneregeln in Vortragssälen oder auch Online. Ende Februar beginnt das Vortragsjahr für mich im Planetarium Merseburg, eine Kooperation mit der Kreisvolkshochschule: 25.02.2022, 18:00: „Gibt es Leben auf dem Jupitermond Europa und dem Saturnmond Enceladus?“ Die von dicken Eispanzern bedeckten Monde der Gasriesen Jupiter und Saturn sind in…

Ich wünsche allen LeserInnen ein frohes, gesundes und entspanntes Weihnachtsfest! Genießt ein gutes Essen, entspannt Euch und lasst Euch nicht ärgern. Allen, die heute arbeiten, gerade in den knallharten Gesundheits-Jobs und der kritischen Infrastruktur, danke ich von ganzem Herzen dafür!!! Ich habe mich in den letzten Monaten rar gemacht auf meinem Meertext-Blog. Dabei vermisse ich…