Meine Vortragsplanung für 2022 läuft. Auch 2022 sind wieder Termine ausgefallen, wegen meiner eigenen Corona-Erkrankung oder weil  das Infektionsgeschehen es nicht erlaubt hat. Solange in den ICES hart kontrolliert wird und die meisten Menschen sich verantwortungsbewußt und rücksichtsvoll verhalten, traue ich mich, zu reisen. 03.06. – 05.06.2022, FedCon 30 in Bonn: “Wüste(n) Planeten in der…

Auf der Leipziger Buchmesse war mit der Klimabuchmesse auch eines der derzeit wichtigsten Themen vertreten, das uns alle angeht, viele umtreibt und in der öffentlichen Wahnehmung vollkommen unterrepräsentiert ist: Die Klimakrise, und was wir jetzt konkret tun müssten. Die MacherInnen der Klimabuchmesse wollten dazu Gespräche, Diskussionen und natürlich Bücher präsentieren: Statt vielen Reisen und Präsenzveranstaltungen,…

Am 13.04.2022 bin ich Gastrednerin in der Star Trek-Vorlesung in Zweibrücken. An diesem Termin holen wir (hoffentlich) mit Live-Publikum die wegen Corona ausgefallene Weihnachtsvorlesung nach. Gemäß der von Spock ausgesprochenen Star Trek-Maxime “Das Wohl von Vielen, es wiegt schwerer als das Wohl von Wenigen oder eines Einzelnen“ hatten wir uns schweren Herzens zur Absage entschieden.…

Meine Vortragsplanung für 2022 läuft. Unter Berücksichtigung der Hygieneregeln in Vortragssälen oder auch Online. Ende Februar beginnt das Vortragsjahr für mich im Planetarium Merseburg, eine Kooperation mit der Kreisvolkshochschule: 25.02.2022, 18:00: „Gibt es Leben auf dem Jupitermond Europa und dem Saturnmond Enceladus?“ Die von dicken Eispanzern bedeckten Monde der Gasriesen Jupiter und Saturn sind in…

Morgen, am Donnerstag dem 16.12. ist die legendäre Star Trek-Weihnachtsvorlesung in Zweibrücken. Die 400. Star Trek-Vorlesung von “Captain” Hubert Zitt, zu der ich als Gastrednerin eingeladen bin. Mit einer Analyse zum Wissenschaftsgehalt von Star Trek Discovery: Astromykologie, Prototaxites, Tardigraden, Panspermie und Sporenantrieb. Leider wird es keine Präsenz-Veranstaltung mit Vorträgen, Verlosung und noch viel mehr geben,…

Nach der langen Coronapause geht es jetzt wieder mit Veranstaltungen los! 28.08.2021, 17:00 Uhr: „Der Saturnmond Enceladus – eine weitere Wasserwelt in unserem Sonnensystem?“ Weit entfernt von der Sonne zieht der Saturn-Mond Enceladus seine Bahnen. Unter seiner eisgepanzerten Oberfläche schwappt ein salziger Ozean. Die Raumsonde Cassini konnte Fontänen aus Wasserdampf untersuchen und Nano-Eis und Salze…

Gestern abend war ich zu Gast bei dem genialen und rührigen Science Fiction und Fantasy-Autoren Robert Corvus. Er schreibt u. a. schon lange im Perry Rhodan-Universum und verfasst allein oder auch etwa mit Bernhard Hennen mehrere erfolgreiche Reihen, dazu findet Ihr mehr auf seiner Homepage. Neben Büchern und tollen Lesungen bietet er auch zwei Videokanäle…

Gerade schickt die NASA per SpaceX Dragon-Cargo Flug eine ganz besondere Fracht zur ISS: 5000 Tardigraden, Baumwollpflanzen, Gewebeproben und 128 frisch geschlüpfte Tintenfische (hier ist ein NASA-Video zum Start). Tardigraden und Tintenfische samt Symbionten werden in Experimenten zum Verhalten von lebenden Organismen unter Raumfahrt-Bedingungen, wie etwa fehlende Gravitation oder Mikrogravitation, eingesetzt. Forscher Innen verschiedener Universitäten…

In der Serie Star Trek Discovery, einer Ausgliederung aus Gene Roddenberrys Star Trek-Universum, das zeitlich vor der ersten Serie Star Trek The Original Series (mit Captain James T. Kirk und Spock) ansetzt, treten zwei außergewöhnliche Organismen auf: Ein Bärtierchen (Tardigrade) und der Pilz Prototaxites. Die USS Discovery hat nämlich einen experimentellen neuartigen Antrieb, mit dem…

Das für heute geplante Kalendertürchen hatte ich versehentlich schon gestern vorzeitig geöffnet. Der Beitrag Jeanne Villepreux-Power, ihre Aquarien und das Geheimnis der Papier-Argonauten ist durchaus gehaltvoll genug, um ihn zweimal zu lesen. Zumal ich jetzt auch das noch ausstehende XMasOrnament ergänzt habe. Aber ich schiebe hier noch einmal die Ankündigung für die Star Trek-Vorlesung nach,…