Die sog. „Impfdurchbrüche“ sind seit einiger Zeit in der öffentlichen Diskussion recht präsent, weil es immer mehr geworden sind. Als Impfdurchbruch wird in Deutschland eine symptomatische Infektion bei vollständigem Impfschutz gezählt. Das RKI definiert: „Definition wahrscheinlicher Impfdurchbruch: Ein wahrscheinlicher Impfdurchbruch ist definiert als SARS-CoV-2-Infektion mit klinischer Symptomatik, die bei einer vollständig geimpften Person mittels PCR…

An der Grenze zwischen Weißrussland und Polen spielt sich gerade eine weitere Tragödie mit Migrant/innen ab. Diesmal geht es nicht darum, dass sie im Mittelmeer ertrinken, diesmal geht es darum, dass sie vielleicht in osteuropäischen Wäldern erfrieren und verhungern. Diktator Lukaschenko probiert mit Rückendeckung Putins aus, was so geht, um der EU Druck zu machen.…

Der Zusammenhang zwischen regionalen Impfquoten und Inzidenzen bietet viele interessante Analysemöglichkeiten, wenngleich die Interpretation wie immer bei Korrelationen von regionalen Daten nicht einfach ist. Subramanian/Kumar haben beispielsweise aus einem nur schwachen und zudem intuitionswidrigen Zusammenhang zwischen Impfquoten und 7-Tagesinzidenzen auf internationaler Ebene die Empfehlung abgeleitet, sich nicht allein auf die Impfungen zu verlassen: „The sole…

Dass die Corona-Impfungen nicht zu 100 % wirksam sind und dass der Impfschutz im Lauf der Zeit nachlässt, ist bekannt. Daten aus Israel oder Großbritannien zum nachlassenden Impfschutz waren aufgrund des kürzeren Impfabstands zwischen erster und zweiter Impfung in Israel und der ohnehin geringeren Impfeffektivität von AstraZeneca in Großbritannien Warnsignale, aber nicht viel mehr. Dass…

Mit den Coronadaten ist es nicht immer ganz einfach. Hinter jeder Ecke lauert die Gelegenheit zu einem Fehlschluss, für manche Leute auch die Chance zur überzeugenden Irreführung. Was das Impfen bewirkt und was nicht, eignet sich dafür offensichtlich ganz besonders, wie schon der Altmeister der kreativen Epidemiologie, Sucharit Bhakdi, in seinem zweiten Buch vorgeführt hat.…

Die moderne Medizin hat ein Janusgesicht: Einerseits hat sie uns lebensrettende Behandlungsmöglichkeiten eröffnet, die vor 100 Jahren noch als Science Fiction gegolten hätten – von den Antibiotika bis zur Nierentransplantation, andererseits geht der Medizinbetrieb in den reichen Ländern mit einem Überangebot unnötiger und nicht selten auch schädlicher Behandlungen einher, von denen nur der medizinisch-industrielle Komplex…

“Public Health“, die Theorie und Praxis öffentlicher Gesundheit, wird oft als angloamerikanischer Reimport der Sozialmedizin nach Deutschland betrachtet. Das ist es in gewisser Weise auch. Der Nationalsozialismus hatte bekanntlich die ambitionierte Tradition der Sozialmedizin in Deutschland, für die Namen wie Johann Peter Frank, später Rudolf Virchow, Salomon Neumann, Gustav Tugendreich oder Ludwig Teleky stehen, trotz…

Alle Jahre wieder gibt es einen „wissenschaftlichen“ Homöopathie-Kongress. 2022 hat Münster das Vergnügen. Weniger Vergnügen haben die Ministerialreferent/innen, die ihrem Minister dazu ein Grußwort schreiben müssen. Inhaltlich ist der Spielraum bei dem Thema naturgemäß begrenzt, auf echte wissenschaftliche Fortschritte kann man ja nicht verweisen und mit Hahnemanns „geistartigen Kräften“ wollen heutzutage auch Ministerialreferent/innen mit viel…

Bereits im Frühjahr 2020 ist sehr schnell sehr deutlich geworden, dass die Pandemie die Gesellschaft insgesamt auf allen Ebenen herausfordert: in der Gesundheitsversorgung, am Arbeitsplatz, in den Kitas, Schulen, den Heimen, in den Familien, im Rechtssystem, im sozialen Miteinander und mit Blick auf die globalen wie die regionalen wirtschaftlichen Abhängigkeiten. Die Menschen in den westlichen…

Heute hat auch die Delegiertenversammlung des Bayerischen Ärztetags nach heftigen Debatten im Vorfeld eine Weiterbildungsordnung ohne Homöopathie beschlossen. Von 17 Ärztekammern in Deutschland haben damit 12 die Homöopathie nicht mehr im Angebot. Die letzten, die noch nicht im 21. Jahrhundert angekommen sind, sind Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Thüringen und Westfalen-Lippe.