Joseph Kuhn ist Gesundheitswissenschaftler und beschäftigt sich beruflich mit bevölkerungsbezogenen Gesundheitsstatistiken. Was man aus Daten heraus- oder hineinlesen kann, erstaunt ihn immer wieder, eigene Irrtümer eingeschlossen. Er schreibt hier über das Thema Gesundheit und darüber, was ihm sonst noch so querkommt.

Vor einigen Tagen hatte ich hier erläutert, was es mit der „Letalität“ auf sich hat und was der Unterschied zur „Mortalität“ ist. Ganz kurz: Bei der Letalität werden Sterbefälle auf die Erkrankten bezogen, bei der Mortalität auf die Bevölkerung. Die Verwodargten dieser Welt argumentieren gerne, es gebe doch gar keine erhöhte Mortalität, die paar Sterbefälle…

Sars-Cov-2 mag für die ganz überwiegende Zahl der Menschen harmlos ausgehen, aber ein Teil derer, die sich infiziert haben, erkrankt schwer oder stirbt daran. Im Gesundheitswesen arbeiten viele Menschen an der Belastungsgrenze oder darüber hinaus, um Kranke zu pflegen oder Sterbende zu betreuen. Man kann es jeden Tag in der Zeitung lesen, wenn man nicht…

Inzwischen gibt es verschiedene interaktive Online-Angebote zu Corona. Auf zwei davon sei hier hingewiesen. Das eine ist aus der Welt der Modelle. Mit dem Simulator CovidSim von Martin Eichner und Markus Schwelm, zwei erfahrenen Infektionsmodellbauern der Uni Tübingen, kann man sich ansehen, wie sich die Corona-Epidemie bei unterschiedlichen Ausgangsparametern entwickelt: Das andere ist aus der…

Vor ein paar Tagen hatte ich zum Stichwort „Letalität“ ein paar Anmerkungen veröffentlicht, die man bei der Bewertung der derzeit kursierenden Sterbezahlen zu Corona berücksichtigen sollte. Nebenan bei Psiram ist gerade ein Beitrag von Harald Walach Thema. Walach ist wie Wodarg der Meinung, alles halb so schlimm, die Grippe ist schlimmer. Dazu zeigt er eine…

Wirksamkeit Gewiss, wir haben gerade andere Sorgen als die Homöopathie. Aber es hat mich eben doch geärgert, als ich die neue Ausgabe 4/2020 der „Blätter für deutsche und internationale Politik“ aufgeschlagen habe und darin eine Homöopathie-Apologetik des früheren Blätter-Redakteurs Christoph Wagner sehen musste. Christoph Wagner firmiert als „Heilpraktiker, Philosoph, Kreativtherapeut, Ernährungscoach und psychologischer Berater“ und…

Die Basisreproduktionszahl Ro ist einer der wichtigsten Parameter, die in die Modelle der Epidemiologen zur Vorhersage der Epidemie und zu den nötigen Gegenmaßnahmen eingehen. Sie ist inzwischen vermutlich so bekannt wie Dieter Bohlen und bezeichnet die durchschnittliche Anzahl an Menschen in einer Population ohne Immunität, die von einer infizierten Person während der Zeit ihrer Infektiosität…

Nicht nur das Klopapier ist knapp, oder, weniger zynisch, die wirklich wichtigen Atemmasken und Schutzkleidungen in den Kliniken fehlen. Was man schon aus Italien mit Entsetzen vernommen hat, hört man jetzt auch aus dem Elsass. Wie Norditalien doch ein Wohlfühl-Paradies, wo man entspannt Museen anschaut, gut isst und guten Wein trinkt. Medien melden gerade, dass…

Nicht nur die Schulkinder lernen zurzeit online. Wir alle sind in einem Online-Lernprogramm, viele absolvieren quasi nebenbei einen Grundkurs in Infektionsepidemiologie. Was aktuelle Infos angeht, hören viele den Podcast von Christian Drosten, zur Fallzahlentwicklung schauen wir vielleicht beim Robert Koch-Institut und der WHO nach den offiziellen Meldedaten oder informieren uns bei den schnelleren „Datenstaubsaugern“ wie…

Eines der Argumente von Wolfgang Wodarg und seinem prominenten Kronzeugen John Ioannidis ist, dass jedes Jahr viele Menschen an Erkältungskrankheiten sterben, darunter auch an solchen, die durch Coronaviren verursacht werden. Die Letalität von Sars-Covid-2 sei außerhalb von Hotspots wie Hubei in China oder Bergamo in Italien nicht sehr hoch, vielleicht wie bei der saisonalen Influenza,…

Offene Fragen, Kritik und Desinformation Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wodarg, Arzt und Vorstandsmitglied von Transparency Deutschland, hat sich in Sachen Corona mehrfach beschwichtigend geäußert und zu Recht viel Kritik für seine Äußerungen einstecken müssen, auch nebenan auf den Scienceblogs bei „Meertext“. Zu behaupten, die Virologen hätten die Tests nur aus finanziellen Gründen entwickelt oder der…