Eine verschlüsselte Zeitungsanzeige, die 1889 von einem Quacksalber in Colorado veröffentlicht wurde, ist nach wie vor ungelöst. Dank meiner Leser kann ich heute zumindest neue Informationen über den Verfasser dieses Kryptogramms liefern.

Heute stelle ich einige weitere verschlüsselte Zeitungsanzeigen aus Frankreich vor, die Didier Müller aufgespürt hat. Eine davon enthält Musiknoten, deren Bedeutung unklar sind.

In einem Buch aus dem Jahr 1983 ist ein Kryptogramm enthalten, das noch immer auf seine Dechiffrierung wartet. Kann ein Leser es lösen?

Blog-Leser Didier Müller hat in einem Online-Archiv zahlreiche verschlüsselte Zeitungsanzeigen gefunden und für diese eine Online-Datenbank eingerichtet. Wer kann ihn mit weiteren Funden und Lösungen unterstützen?

Meine Leser haben mich auf verschlüsselte Zeitungsanzeigen aus dem 19. Jahrhundert aus Frankreich aufmerksam gemacht. Zwei davon sind noch nicht gelöst.

In den USA schickte ein Unbekannter verschlüsselte Briefe an die Presse und gab sich darin als “Chinesischer Zodiac-Killer” aus. Jetzt wurde ein Tatverdächtiger verhaftet.

Im Jahr 1914 verschickte ein Unbekannter eine verschlüsselte Nachricht von Bayern in die Schweiz. Wer kann die Verschlüsselung lösen?

In Frankreich soll es im 19. Jahrhundert verschlüsselte Zeitungsanzeigen gegeben haben. Einige Archive sind über das Internet zugänglich. Wird ein Leser dort fündig?

Eine verschlüsselte Postkarte aus dem Jahr 1910 gibt Rätsel auf. Kann ein Leser sie dechiffrieren?

Die verschlüsselten Altar-Inschriften von Moustier (Belgien) geben seit fast 180 Jahren Rätsel auf. Eine neue Veröffentlichung liefert zwar nicht die Lösung, aber ein paar interessante Informationen.