2016 wurde in Freiburg eine Studentin ermordet. Bei der Aufklärung des Falles spielten verschlüsselte Daten auf einem iPhone eine Rolle.

Ungelöste Kriminalfälle, in denen ungelöste Verschlüsselungen eine Rolle spielen, zählen zu den beliebtesten Themen auf Cipherbrain. Heute präsentiere ich eine Liste aller derartiger Fälle, die ich kenne.

1970 fand man in Norwegen die Leiche einer Frau, die nie identifiziert werden konnte. Sie hinterließ verschlüsselte Notizen. Diese sind noch nicht vollständig entziffert.

Der Frauenmörder Henry Debosnys wurde durch seine verschlüsselten Botschaften bekannt. Er hat jedoch auch unverschlüsselte Unterlagen hinterlassen, und an diesen ist Blog-Leser Matthew Brown etwas Interessantes aufgefallen.

Der Zodiac-Killer hieß Gary Francis Poste und hinterließ seinen Namen in kodierter Form in einer seiner verschlüsselten Nachrichten. Das behauptet eine Gruppe von privaten Ermittlern in den USA. Was ist dran an dieser sensationellen Behauptung?

Bei der Entführung der Grundschülerin Nina von Gallwitz im Jahr 1981 spielte Verschlüsselung eine wichtige Rolle. Fünf Jahre nach meinem ersten Blog-Artikel zu diesem Thema kann ich heute neue Informationen dazu präsentieren.

Der Serien-Mörder Randy Kraft erstellte eine Liste von 61 Codewörtern, von denen sich 41 einer konkreten Tat zuordnen lassen. Die Bedeutung der restlichen Begriffe ist nicht bekannt.

AN0M, die manipulierte Verschlüsselungs-App des FBI, hat letzte Woche für Schlagzeilen gesorgt. Heute kann ich ein paar weitere Informationen dazu präsentieren – inklusive einem Podcast-Interview, das ich zu diesem Thema gegeben habe.

Aus dem Gefängnis heraus versuchte die des Mordes Angeklagte US-Amerikanerin Jodi Arias, eine verschlüsselte Nachricht zu verschicken. Mit Hilfe meiner Leser würde ich gerne erfahren, wie das von ihr verwendete Verfahren funktionierte.

Das FBI hat eine manipulierte Verschlüsselungs-App unter Kriminellen populär gemacht. Nun wurden in einer spektakulären Aktion über 800 Personen festgenommen, die sich in verschlüsselten Chats verraten haben.