1998 wurde die deutsche Sektenführerin Heide Fittkau-Garthe auf Teneriffa verhaftet. Eine von ihr verfasste verschlüsselte Nachricht ist bis heute nicht gelöst. Können meine Leser helfen? 

Andreas Baader, Terrorist und Mitglied der Rote Armee Fraktion, hat einen verschlüsselten Text hinterlassen. Ich habe schon mehrfach darüber gebloggt, doch bisher konnte ihn niemand dechiffrieren.

Vor acht Jahren habe ich über die RSA-Verschlüsselungen des österreichischen Briefbombers Franz Fuchs berichtet. Dank Blog-Leser John Haas kann ich heute einige dieser Kryptogramme präsentieren.

Auch Schmuggler, Zuhälter und Schutzgeld-Erpresser führen meist – ähnlich wie seriöse Geschäftsleute – über ihre Aktivitäten Buch. Dabei spielen Verschlüsselung und Steganografie eine wichtige Rolle.

Zodiac-Killer-Experte Dave Oranchak hat eine Liste von 22 Spielfilmen und Fernsehserien zusammengestellt, in denen der Zodiac-Killer vorkommt.

Ross Ulbricht wurde zu zweimal lebenslänglich zuzüglich 40 Jahren Gefängnis verurteilt, weil er die Darknet-Webseite “Silk Road” betrieben hatte. In diesem Artikel möchte ich ein paar Aspekte zu diesem Fall vorstellen, über die ich bisher noch nicht berichtet habe.

2016 wurde in Freiburg eine Studentin ermordet. Bei der Aufklärung des Falles spielten verschlüsselte Daten auf einem iPhone eine Rolle.

Ungelöste Kriminalfälle, in denen ungelöste Verschlüsselungen eine Rolle spielen, zählen zu den beliebtesten Themen auf Cipherbrain. Heute präsentiere ich eine Liste aller derartiger Fälle, die ich kenne.

1970 fand man in Norwegen die Leiche einer Frau, die nie identifiziert werden konnte. Sie hinterließ verschlüsselte Notizen. Diese sind noch nicht vollständig entziffert.

Der Frauenmörder Henry Debosnys wurde durch seine verschlüsselten Botschaften bekannt. Er hat jedoch auch unverschlüsselte Unterlagen hinterlassen, und an diesen ist Blog-Leser Matthew Brown etwas Interessantes aufgefallen.