Der Nordseebestand der kleinen Schweinswale ist stabil, allein vor der niederländischen Nordsee-Küste leben schätzungsweise 85.000 Tiere. Die Kleinwale sind gewohnt, im flachen, sedimentgetrübten Wasser zu jagen und zu navigieren. Darum stranden sie äußerst selten lebend, sondern fast immer tot oder sterbend, etwa 450 jährlich. Seit letztem Mittwoch spülen die Wellen jetzt Dutzende Kadaver der kleinen…

2020 hatten Orcas (Schwertwal, Killer whales, Orcinus orca), die vor Gibraltar und der spanischen sowie portugiesischen Atlantikküste Yachten rammten, Schlagzeilen gemacht. Einige Familienmitglieder der dort ansässigen Schwertwal-Gruppe attackierten koordiniert und sehr gezielt vor allem die Ruderanlagen kleiner Boote und brachten sie zum Abdrehen aus dem Seegebiet. Mehr über das Vorgehen der Orcas und Berichte der…

Schweinswale sind kleine Zahnwale, ausgewachsen sind sie meist um 1,60 m lang (selten bis zu 1,85 m) und wiegen zwischen 40 und 90 kg. Weibchen werden größer und schwerer als ihre männlichen Artgenossen. Sie sind die häufigsten Wale in europäischen Gewässern und die einzigen in der deutschen Nord- und Ostsee  heimischen Wale (Hier gibt es…

„Können Orcas es sich wirklich leisten, beim Fressen so wählerisch zu sein?“ fragte @Remmer am 19.04.2021 (Die ganze Frage ist etwas länger, ich habe sie unten angefügt). Eine richtig gute Frage! Die kurze Antwort ist: Jein. Die kosmopolitischen Orcas (Orcinus orca) sind eine der am weitesten verbreiteten Meeressäuger, ihr Nahrungsspektrum beinhaltet über 140 verschiedene Arten…

„Aus den Augen aus dem Sinn – wie der Schutz der europäischen Schweinswale versagt“ – „Out of sight, out of mind: how conservation is failing European porpoises“ ist der Titel einer neuen Studie zur Effektivität des Walschutzes in der EU. Ida Carlen, Laetitia Nunny und Mark P. Simmonds` Fazit: Ein Versagen des Schweinswal-Schutzes in europäischen Gewässern. Gerade…

Im Golf von Mexiko leben eine ganze Reihe von Walen, darunter auch große Arten wie Bartenwale oder Pottwale. Regelmäßig führen Teams von National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) und verschiedener Universitäten Surveys und Monitorings durch, um zu überprüfen, welche Wale wo sind und wie es den Beständen geht. Seit den 1990 er Jahren sind einige…

Gerade ist mal wieder ein Wal in den Schlagzeilen gestrandet:  Vor der italienischen Küste der Kadaver eines großen Bartenwals gefunden worden. Mit 19,70 Metern (die ursprünglichen 23 m wurden etwas nach unten korrigiert) Länge dürfte es ein Finnwal aus dem Bestand der Ligurischen See sein. Die italienische Küstenwache hatte den Wal-Kadaver am 16.01. auf dem…

Wie jagen eigentlich Schnabelwale? Koordinieren sie auf der Jagd ihre Ortungslaute? Oder klicken alle durcheinander und stören sich vielleicht sogar gegenseitig? Dieser Frage ist ein Biologen-Team vor den Kanarischen Inseln und im Ligurischen Meer (Mittelmeer) nachgegangen, mit einem Unterwasser-Lauschangriff: Alcázar-Treviño J, JohnsonM, Arranz P, Warren VE, Pérez-González CJ,Marques T, Madsen PT, Aguilar de Soto:  “Deep-diving beaked…

Narwale gibt es wirklich! Der 4 bis 5,30 Meter große und 1000 bis 1600 Kilogramm schwere Zahnwal lebt in Gruppen im arktischen Ozean. Er gehört, wie auch der Weißwal (Beluga, Delphinapterus leucas), zu den Gründelwalen. Der Körper ist gedrungen, der rundliche Kopf bildet keinen Schnabel. Eine Rückenflosse fehlt und die Schwanzflosse ist ungewöhnlich geformt: Der…

Diese Wal-Rettung am Strand des Ochotskischen Meeres ist so rührend, dass es schon fast eine sibirische Weihnachtsgeschichte ist. Mitte Oktober strandeten innerhalb einer Woche gleich fünf der arktischen Weißwale (Delphinapterus leucas) auf dem steinigen Strand nahe des Dorfes Chumikan in der Khabarovsk-Region. Belugas kommen in seichten Gewässern normalerweise gut zurecht, sie sind das Leben an…