Angeblich entwickelt sich unser Zeitgeist ja in Richtung Nachhaltigkeit. Der verlinkte Artikel ist nur ein Beispiel unter vielen. Auch der Appelle an uns Konsumenten sind Legion. Wie schön, dass wir da alle mitmachen. Wir hören auch immer wieder, dass Deutschland nur 2% des weltweiten CO2-Ausstoßes verursacht. Das ist ja unglaublich wenig. Wir können uns wahrlich…

Das CERN wirft also Microsoftprodukte über Bord. Diese Meldung kam bereits vor Weihnachten in die Presse, u. a. heise und der Standard schrieben darüber. Im vorweihnachtlichen Stress habe ich die Meldungen aber nicht wahrgenommen, finde ich aber bemerkenswert und so schreibe ich heute darüber. Ursache und Maßnahmen beim CERN Das CERN hat seine Hintergründe in…

bwa[Li and Durbin, 2009; Li and Durbin, 2010] ist ein weit verbreitetes Mapping-Programm für kurze sog. reads des next-generation-sequencing (NGS). Bei den reads, für die man bwa  nutzt, handelt es sich üblicherweise um DNA-Abschnitte von 50 bis 300 bp Länge. Und mit Mapping bezeichnet man den Prozess bei dem diese reads einem oder mehreren Orten…

Bevor ich mich in die Weihnachtspause verabschiede, möchte ich gerne eine kleine Serie über Lehre, oder genauer über Lehre im Kontext von freiwilligen Kursen an Hochschulen ankündigen. Als Beispiel wird ein Einführungskurs zum Hochleistungsrechnen (HPC bzw. High Performance Computing) dienen. Manche didaktischen und organisatorischen Aspekte gelten generell. Vor allem aber ist dies die Perspektive über…

CRISPR war hier auf Scienceblogs ja schon häufiger Thema. Empfehlen kann ich insb. die Artikel drüben bei blooDNAcid, die Ihr aber sicher schon kennt. Gerade erst gibt es bei Plazeboalarm einen Artikel zu einer Geschichte über die CRISPR-Entdeckung. Nature hat heute darauf aufmerksam gemacht, dass es sogar einen Film über CRISPR gibt: “Human Nature: Die…

Wahrscheinlich habt ihr den Aufruf zur Selbstverpflichtung von Wissenschaftler auf dienstliche Kurzstreckenflüge zu verzichten längst mitbekommen. Mich hat heute erst ein Kollege darauf aufmerksam gemacht – und ich habe gleich diese Selbstverpflichtung gezeichnet. Das ist wenig genug und für mich, mit meinen wenigen Dienstreisen, die ich ohnehin ungern mit dem Flieger erledige, auch — zugegeben…

Eigentlich hat in der letzten Zeit eher Joseph das Abonnement auf Politik-Kommentare. Und dennoch, liebe Grüne, ich habe ja viel Verständnis dafür, dass ihr mit der Homöopathie ringt. Und ich habe selbstverständlich Verständnis dafür verschiedene Anträge zusammenzulegen und Konsens zu suchen und auch das dabei etwas Profil verloren geht. Vielleicht hat Frau Höhne vom Spiegel…

Eigentlich möchte ich meine “Rantquote” ja gering halten, aber wenn ich so was lese, überkommt es mich doch. Vielleicht habt ihr es auch gelesen, z. B. in solch effekthascherischen  Meldungen: Eine bekannte Tabellenkalkulation soll dafür verantwortlich sein, dass 1/5 aller genetischen Veröffentlichungen fehlerhaft sind (was ich kaum glauben mag, weil die Stichprobe in der Originalveröffentlichung…

Zur Zeit versuche ich zu erheben, welche Qualität in der Bioinformatik publizierte Software tatsächlich hat. Rein subjektiv hat sich in den letzten 10 Jahren wenig verändert. Das ich meine Zweifel habe, ob die Qualität gut ist, dürfte Euch schon aufgefallen sein (ich denke nicht, dass alles schlecht ist!). Andere haben prinzipielle Bedenken, in Hinblick auf…

Ui, die Leute von Nature lassen einfach — ohne mich zu fragen !!! — eine Reproducibilty Challenge erscheinen. Von Konrad Hinsen und Nicolas Rougier! Dabei wollte ich DAS Thema erst viel später auf meine Blog-Agenda setzen! Na ja, Spaß beiseite. Ich weiß nicht, wer von Euch Konrad Hinsen kennt. Er ist in der Python-Welt eine…