Suchergebnisse für „wodarg“

Was macht einen Bestseller aus? Dass er sich gut verkauft, klar. Das gilt sowohl für Bhakdis neues Buch als auch für das von Wolfgang Wodarg. Bhakdi besetzt gerade Platz 2 der SPIEGEL-Bestseller-Liste bei den Taschenbuch-Sachbüchern, Wodargs „Falsche Pandemien“ Platz 2 bei den Paperback-Sachbüchern. In seinem Buch geht es an vielen Stellen über Fehlentwicklungen im Gesundheitswesen,…

Medien melden gerade, dass Wolfgang Wodarg zurück in die Politik will. Wenn das Ganze keine Presseente ist, ist er zum „Spitzenkandidaten“ für die Partei „Die Basis“ in Mecklenburg-Vorpommern gewählt worden. Für diese Partei legt sich auch Andreas Sönnichsen ins Zeug. Die Partei mit dem etwas anmaßenden Namen sieht sich als Querdenker-Vertretung. In den sozialen Medien…

Bei Wolfgang Wodargs Beiträgen hatte ich schon mehrfach Probleme, zu verstehen, was er meint. Manchmal waren es schlicht Fehler auf seiner Internetseite, manchmal unerklärlich erratische Äußerungen. Seit ein paar Tagen gibt es bei ihm einen Fallbericht über eine Pflegekraft in einem Heim in Bayern. Sie hatte seiner Darstellung zufolge im Schnelltest ein negatives Ergebnis, wurde…

Vielleicht ist das Verhalten, das Leute wie Klaus-Jürgen Bruder oder Wolfgang Wodarg in Sachen Corona an den Tag legen, am besten mit dem Bild einer Überreaktion eines politisch sensiblen Immunsystems zu fassen. Durch ihre langen Erfahrungen mit der dunklen Seite der politisch-industriellen Macht nehmen sie auch die Coronakrise nur als weiteren Fall böser Absichten eines…

Mit Wolfgang Wodargs Behauptungen zur Corona-Pandemie habe ich mich hier mehrfach beschäftigt. Manche sind einfach falsch. Ich halte auch seine Art, mit Daten umzugehen, für falsch, weil er einseitig nur das heranzieht, was seine Behauptungen stützt, seine Quellen nicht kritisch prüft und sogar Quellen heranzieht, bei denen man gar nicht weiß, wer sich dahinter verbirgt,…

In meinem letzten Beitrag habe ich über eine Dissertation berichtet, die meinen Blog als „Watch Blog“ einstuft. In mancher Hinsicht stimmt das. Wolfgang Wodargs Einlassungen zur Coronokrise üben nicht nur auf Coronaskeptiker, sondern auch auf mich eine besondere Anziehungskraft aus. Ich beobachte sie mit einer Mischung aus Interesse und Erstaunen immer wieder. Sein neuester Beitrag…

Offene Fragen, Kritik und Desinformation Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Wodarg, Arzt und Vorstandsmitglied von Transparency Deutschland, hat sich in Sachen Corona mehrfach beschwichtigend geäußert und zu Recht viel Kritik für seine Äußerungen einstecken müssen, auch nebenan auf den Scienceblogs bei „Meertext“. Zu behaupten, die Virologen hätten die Tests nur aus finanziellen Gründen entwickelt oder der…

Wissenschaftlicher Konsens verbürgt bekanntlich nicht Wahrheit, aber er sollte verbürgen, dass die Studienlage möglichst vollständig zusammengeführt und geprüft wurde. Das schließt das kritische Abwägen von Argumenten in der einen wie der anderen Richtung ein. Von der Form her kann das z.B. in systematischen Übersichtsarbeiten oder, wenn die quantitativen Voraussetzungen gegeben sind, in Metanalysen erfolgen. Cochrane-Reviews…

Das Zentralkomitee der Entrückten hat seinen bekannten Klamauk mit einem neuen Schuss Wahnsinn versehen. Der Autorenkreis: Sucharit Bhakdi, Thomas Binder, Arne Burkhardt, Aris Christidis, Christian Fiala, Martin Haditsch, Stefan Hockertz, Renate Holzeisen, Ulrike Kämmerer, Werner Möller, Werner Müller, Karina Reiss, Christian Schubert, Martin Schwab, Andreas Sönnichsen, Josef Thoma, Daniel von Wachter, Harald Walach, Ronald Weikl,…

Die Querdenker- und Impfgegnerszene ist gut organisiert und es mangelt ihr auch nicht an finanziellen und propagandistischen Möglichkeiten. Und sie haben Geschick. Da könnte sich die BZgA manchmal ein Beispiel nehmen. Hier in der Region werden Briefkästen, gerne auch von Arztpraxen, seit einiger Zeit mit allerhand professionell gemachten und wohl nicht ganz billigen Flyern gefüllt.…