Jetzt gehen sie also, die Briten. Möge es für alle eine Entscheidung ohne allzu viele negative Folgen sein. Mich würde interessieren, was der Brexit für das Gesundheitswesen hier bei uns und dort bedeutet. Ein Versprechen der Brexit-Befürworter, durch die eingesparten EU-Beiträge gäbe es künftig mehr Geld fürs britische Gesundheitswesen, wurde unmittelbar nach der Abstimmung kassiert.…

Da wir gerade auf Gesundheits-Check eine kleine Serie mit medizinethischen Beiträgen haben, passt diese Ankündigung ganz gut: Am kommenden Dienstag findet im NS-Dokumentationszentrum München eine Podiumsdiskussion „Lernen aus der Geschichte – Welche Bedeutung hat die NS-‚Euthanasie‘ für die aktuelle Debatte um die Sterbehilfe?“ statt. Darüber werden der Medizinhistoriker und Psychiater Prof. Dr. Gerrit Hohendorf vom…

Wie jedes Praxisfeld, in dem es um das „Wie“ des Miteinanders geht, ist auch Public Health, die öffentliche Gesundheit, durchsetzt von ethischen Problemen. Manche davon waren hier auf Gesundheits-Check auch schon Gegenstand der Diskussion: Soll man bei der Masernimpfung weiter auf die informierte Entscheidung der Menschen setzen oder eine Impfpflicht einführen? In welchem Umfang darf…

Am Mittwoch hat das bayerische Gesundheitsministerium einen Bericht zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Bayern veröffentlicht. Darin kann man unter anderem lesen, dass im Jahr 2014 etwa ein Viertel der Heranwachsenden eine ambulante Diagnose aus der ICD-Hauptgruppe F00-F99 „Psychische und Verhaltensstörungen“ hatte. Für Deutschland insgesamt kommt der Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS) des Robert…

Gerade geht der Entwurf des „Vierten Gesetzes zur Änderung arzneimittelrechtlicher und anderer Vorschriften“ durch die Medien. Ein interessanter Kritikpunkt betrifft das Registrierungsverfahren für Ethik-Kommissionen, darauf will ich hier aber nicht eingehen, sondern vielmehr die Kritik an der geplanten Regelung zu Arzneimittelprüfungen an Nichteinwilligungsfähigen aufgreifen. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass künftig unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise Demenzkranke…

Daran, dass Bayern entgegen mancher Vermutung kein Einparteiensystem hat, habe ich schon vor einiger Zeit hier erinnert und dabei auch die Parteienlandschaft kurz vorgestellt. Die AfD war damals noch nicht dabei. Aus Interesse an der Gesundheitspolitik der AfD wollte ich jetzt einmal schauen, was die AfD in Bayern dazu zu sagen hat. Auf der Internetseite…

Meldung der Ärztezeitung: Die Masern sind wieder in Berlin ausgebrochen. “Derzeit wird circa ein Fall pro Tag gemeldet”, sagte der Leiter der Arbeitsgruppe Infektionsschutz beim Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lageso), Dirk Werber. Bisher infizierten sich demnach in diesem Jahr 48 Menschen, davon mehr als 40 seit April. Zum Großteil sind Erwachsene ohne Impfschutz betroffen;…

In unserer letzten Diskussion um die teilweise frauenverachtende Polemik einiger Fachvertreter der Biologie gegen die Gender Studies – besonders ausgeprägt ist dieses Persönlichkeitsmerkmal bei Ulrich Kutschera – ging es neben dem eigentlichen Blogthema immer wieder auch um die Frage, inwieweit Verhaltensweisen oder Persönlichkeitsmerkmale „erblich“, „angeboren“, oder „biologisch bedingt“ sind und was das im Zusammenhang etwa…

Es ist so weit: In Bremen beginnt morgen der diesjährige Homöopathiekongress unter der Schirmherrschaft der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz. Nachdem gerade der SPIEGEL die Geschichte noch einmal aufgegriffen hatte, ist die Schirmherrschaft auch dem WDR einen Kommentar wert, nach kritischem Einstieg allerdings mit „ausgewogenem“ Ende. Da werden die Homöopathiefreunde beispielsweise mit der Behauptung…

… heißt eine aktuelle Werbekampagne von Philip Morris für die Marke Marlboro. Die Zigarettenpackung wird gar nicht mehr abgebildet, vielleicht, weil der Konzern andere Erkennungsmerkmale etablieren will, damit er die neuerdings größeren Schockbilder nicht mitbewerben muss. Kreative Geister ergänzen manchmal die Formel „you decide“ mit Vorschlägen wie „lung cancer or heart attack?“. Das kann man…