Nach ausgedehnter Sommerpause melde ich mich blogmässig wieder (auch wenn es noch dauern wird, bevor etwas wissenschaftlicher zu Sache geht): Mit einigen Beobachtungen bei der Reise durchs eigene Land. Auslandsurlaub, wie ich ihn mag (mit vielen Stationen und Gesprächen), war in diesem Jahr für mich nicht drin. Während der Reise: in einer kleinen Bächereifiliale mit…

Eigentlich wollte ich nichts mehr über Herrn Bhakdi schreiben. Es ist genug gesagt worden, von mir (1, 2, 3, 4) und anderen. Doch Herr Bhakdi vlogt munter weiter. Das ist ihm fraglos zu gönnen, es ist nur, dass mein erster Artikel zu ihm immer noch viele Leser lockt. Und vielleicht schauen wir uns mal das…

Letztens habe ich – wieder einmal – eine Kolumne meiner favorisierten Kolumnistin gelesen, war irritiert, habe geschmunzelt und habe die Kolumne schnell vergessen. Ist halt so bei Blogs und Kolumnen: Manches ist Interessant, vieles weniger und selbst wenn es interessant ist, bewegt es doch selten so, dass man ausgebreitet am Küchentisch darüber diskutiert oder gar…